Buchvorstellung: Online-Produktmanagement

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 2.8/5 (12 Bewertungen)

Buch Online-ProduktmanagementDedizierte deutschsprachige Literatur zum Online-Produktmanagement gibt es leider genau so selten, wie gute deutschsprachige Blogs zu dem Thema. Umso erfreulicher ist es, dass Christopher Maaß und Gotthard Pietsch Ihr Buch ausschließlich diesem Thema widmen. Das Ziel der Autoren ist, die Aufgaben des Online-Produktmanagers aufzuzeigen sowie Arbeitsinstrumente- und Methoden vorzustellen, um Online-Produkte erfolgreich zu planen. Ob sie dieses Ziel erreicht wird, erfahren Sie hier.

Aufbau des Buches

Der Inhalt des Buches ist auf zehn Kapitel verteilt. Die ersten Kapitel erläutern grundlegende Sachverhalte des Produktmangements. Im weiteren Verlauf folgt der Buchaufbau dem Projektablauf für die Realisierung von Online-Produkten und erläutert die jewiligen Phasen detailiert. Zum Ende des Buches springen die Autoren leider zwischen Themen und unterbrechen die ansonsten klare Gliederung. Insgesamt ist die Struktur aber gut für den Leser nachvollziehbar und lesbar.

Inhalt des Buches

Inhaltlich richtet sich das Buch an den Online-Produktmanager, aber auch für Softwareentwickler, das Marketing oder die Geschäftsleitung beitet das Buch einen Mehrwert.
In den ersten drei Kapiteln vermitteln die Autoren Grundlagenwissen über das Online-Produktmanagement. Dazu gehört ein Überblick über die Aufgaben und Anforderungen des Produktmanagers und einen theoretischer Abriss über den Wandel von Online-Produkten sowie dem Wettbewerb im Internetbusiness.
Kapitel vier und fünf legen den Schwerpunkt auf die organisatorischen Rahmenbedingungen und strategischen Aufgaben des Produktmanagements. Sie geben außerdem einen kurzen Einblick in sequentielle und agile Vorgehensmodelle wie Scrum. Der Kern des Buches, der sich im Untertitel “Von der Idee zum Onlineprodukt” wiederspiegelt wird in den Kapitel 6 bis Kapitel 10 behandelt. Hier dreht sich alles um die Identifikation, Bewertung und Selektion von Produktideen, sowie Methoden zum Verfassen von Grobkonzepten und Produktspezifikationen. Vor dem letzten Kapitel zum “Going live” machen Maaß und Pietsch noch einen Ausflug in die finanzwirtschaftliche Bewertung von Online-Produkten und erläutern notwendige Vorarbeiten im Vorfeld von Online-Entwicklungsprojekten.

Stil des Buches

Das Buch ist sachlich, klar und verständlich verfasst. Der Leser erkennt aber schnell den Hang zu wissenschaftlichen Formulierungen. Dadurch erinnert das Buch in Teilen stark an ein Lehrbuch. Dies ist auch nicht verwunderlich, denn Gotthard Pietsch nicht nur Autoren dieses Buches, sondern auch Professor für Digitale Medien an der Hochschule Furtwangen. Trotzdem sind die Inhalte auch für fachfremde Leser gut verständlich.

Meine Meinung über das Buch

Zusammenfasend ist “Online-Produktmanagement” von Maaß/Pietsch ein lesenswertes Nachschlagewerk für Produktmanager. Das Buch behandelt alle wesentlichen Tätigkeitsbereiche und die wichtigen Instrumente des Produktmanagers in umfassender Form. Insbesondere Berufseinsteiger bekommen so einen umfassenden Einblick in den Arbeitsablauf und Methoden des PM-Alltags. Für fortgeschrittene Produktmanager bieten Maaß/Pietsch wenig Neues, dafür aber eine gute Zusammenfassung zum Nachschlagen. In einigen Kapiteln hätte ich mir weniger Theorie und eine größere Praxisrelevanz gewünscht. Insbesondere die Gastbeiträge (mit Ausnahme des Beitrags von Florian Fastner) wirkten auf mich wie unpassendes Füllwerk.
Abgesehen davon ist das Buch aber für jeden empfehlenswert, der Onlineprodukte professionell von der Idee bis Implementierung umsetzt und begleitet.

Das Buch Online-Produktmanagement ist im November 2010 im Carl Hanser Verlag erschienen und für 34,90 EUR im Handelt erhältlich.

Weiterführende Links
Zu Amazon: Online-Produktmanagement: Von der Idee zum Online-Produkt
Blog “Netzbaron” von Christian Maaß
Profilseite von Prof. Dr. Gotthard Pietsch an der Hochschule Furtwangen

Buchvorstellung: Online-Produktmanagement, 2.8 out of 5 based on 12 ratings
Micha

Micha

Michael Dierck ist seit über 12 Jahren erfolgreich im Produktmanagement von Startups und internationalen Unternehmen wie eBay, StudiVZ oder MyHammer tätig. Aktuell leitet er das Produktmanagement von momox.de und ist Betreiber von produktmanagementpraxis.de.

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Top